Presse

Was sagen die Medien über WirPreis? Lesen und sehen Sie es hier!

Gemeinsam Strom preiswert im Netz einkaufen

27.11.2010

Je mehr Menschen, desto mehr Menge, desto kleiner der Preis: Nach diesem Prinzip will die vor gut vier Wochen in Hamburg gegründete WirPreis GmbH als Einkaufsgemeinschaft im Netz für günstigere Gas- und Strompreise sorgen. Das Ziel ist hoch gesteckt: Durch Masse der Kaufkraft soll die Gas- und Stromrechnung im Schnitt um 30 Prozent sinken. Gründer und Geschäftsführer sind die Internetunternehmer Arne Flick und Ex-Arcor- und Click & Buy-Vorstand Michael Grodd. mehr...

TV-Beitrag

WirPreis ist Ihr Einkaufsbüro:
Wir übernehmen für Sie alles rund
um den Stromanbieterwechsel.
Keine nervige Suche mehr, keine
Sorge um Preissteigerung oder Lockvogel-Angebote.

Viele Menschen, kleiner Preis: Einkaufsgemeinschaft für "kleine" Gas- und Strompreise gestartet

01.11.2010

Der deutsche Strommarkt wird von den großen Energie-Versorgern bestimmt", erklärt Michael Grodd, einer der beiden Geschäftsführer bei "WirPreis". "Wettbewerb findet so gut wie gar nicht statt. Das liegt sowohl an dieser starren Struktur als auch an der geringen Bereitschaft der Verbraucher, den Anbieter zu wechseln." Doch jetzt weht frischer Wind durchs Land: WirPreis hat sich zum Ziel gesetzt, so viele Menschen zu versammeln, dass sich die Energieversorger dem Wettbewerb stellen müssen. Diesen Wettbewerb im Markt wird "WirPreis" nutzen und für Verbraucher günstigere Preise verhandeln.

Geschäftsführer Arne Flick: "Unsere Verhandlungsstärke sind viele preissensible, wechselwillige Privatverbraucher. Je mehr Leute sich auf unserer Webseite eintragen, desto größer wird unsere Verhandlungsmacht und desto günstiger wird der Preis." Ein Rechenbeispiel: Ein Drei-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden jährlich kann mit "WirPreis" durchschnittlich 250 Euro im Jahr sparen. "Es ist nicht einzusehen, dass wir uns Monat für Monat dem Diktat der Energiekonzerne beugen und immer wieder steigende Strompreise akzeptieren müssen", sagt Flick. "Ganz im Gegenteil. Wenn viele mitmachen, können wir den starren Strommarkt aufbrechen."
mehr...

Einkaufsgemeinschaft statt Vergleichsdienst: WirPreis verhandelt Energiepreise

07.12.2010

Noch immer wird der deutsche Strommarkt von vier großen Energie-Versorgern bestimmt, die dank mangelnden Wettbewerbs ihre Preise konsequent hoch halten. Druck macht nun das Hamburger Start-up WirPreis.

Die Einkaufsgemeinschaft folgt dem Prinzip “Je mehr Menschen, desto mehr Menge, desto kleiner der Preis” und verspricht Kunden, durch Masse der Kaufkraft Gas- und Stromrechnungen im Schnitt um 30 % zu senken. Hinter dem jungen Unternehmen stehen die bekannten Serienunternehmer Arne Flick (zuletzt rio nord) und Michael Grodd (zuletzt Vorstand bei Arcor und Click&Buy). mehr...

WirPreis Stimme

Nur Mitglied werden?
Kein Vertragswechsel?
Nur Stimme abgeben gegen hohe Strompreise?

Jetzt kostenlos mitmachen
Baumspende

Für jede verbindliche Kundenanmeldung spendet WirPreis einen Baum, der von der Plant-for-the-Planet Stiftung gepflant wird.
mehr auf Facebook-Baumspende

Baumspende